E. Dold & Söhne GmbH & Co. KG

Tel.: +49 7723 654-0
E-Mail: dold-relays@dold.com

• Ansprechpartner
• Kontaktformular

Direktkontakt für Bestellungen

Tel.: +49 7723 654-454
E-Mail: ab@dold.com

Direktkontakt für technische Fragen

Tel.: +49 7723 654-459
E-Mail: rv@dold.com

Direktkontakt für Versandrückfragen

Tel.: +49 7723 654-455
UG 9411

Intelligenter Motorstarter, für Modbus

UG 9411

Nennspannung

Rampenzeit

Nennstrom

Klemmenart

Variante

  • 0067522
  • UG9411PM AC230V 50/60HZ 2A 0-10S
Der intelligente Motorstarter UG 9411 dient zum Sanftanlauf, Sanftauslauf, Wenden und Schutz von... mehr

Produktbeschreibung

Der intelligente Motorstarter UG 9411 dient zum Sanftanlauf, Sanftauslauf, Wenden und Schutz von 1-phasigen Asynchronmotoren. Durch Phasenstrommessung wird über ein thermisches Modell die Motortemperatur errechnet und bei Übertemperatur der Motor abgeschaltet. Zusätzlich kann auch ein Thermoschalter benutzt werden. Die Richtungsumkehr erfolgt durch Relaisumschaltung. Die Relais werden stromlos geschaltet. Dies sorgt für eine lange Gerätelebensdauer.

Technische Daten

Baubreite: 22,5 mm
1- / 3-phasig: 1
Hilfsspannung: DC 24 V
Lastspannung bis: AC 230 V
Laststrom bis: 7 A
Bus-Schnittstelle: Modbus RTU
Temperaturüberwachung: Ja
Gerätetyp: UG 9411

Vorteile / Kundennutzen

  • Bis zu 6 Funktionen in einem Gerät
    - Linkslauf
    - Rechtslauf
    - Sanftanlauf
    - Sanftauslauf
    - Motorschutz
    - Phasenausfallüberwachung
  • Weitverbreitetes Mess- und Automatisierungsprotokoll
  • 80 % weniger Platzbedarf
  • Einfache und zeitsparende Inbetriebnahme sowie benutzerfreundliche Bedienung durch Parametrierung über Modbus
  • Hybridrelais verbindet Vorteile robuster Relaistechnik mit verschleißfreier Halbleitertechnologie
  • Hohe Geräteverfügbarkeit durch
    - Überwachung der Halbleitertemperatur
    - hohe Spannungsfestigkeit der Halbleiter bis 1500 V
    - stromlose Drehrichtung- Relaisumschaltung
    - Geräteüberlastschutz
  • Steckbare Anschlussklemmen
  • TWIN-Anschlussklemme zum Durchschleifen von Hilfsspannung und Bus

Merkmale

  • Nach IEC/EN 60947-4-2
  • Modbus RTU-Schnittstelle
  • Zum Wenden von 1-phasigen Motoren von 50 ... 180 W bzw. 180 W ... 1,1 kW bei 230 V
  • 1-phasiger Sanftanlauf, Sanftauslauf
  • 3 Drehschalter zur Einstellung der Modbusadresse und Baudrate
  • 5 LEDs als Statusanzeige
  • Stromloses Wenden mit Relais, Sanftanlauf, Sanftauslauf mit Thyristoren
  • Galvanische Trennung von Steuer- und Hauptstromkreis
  • Baubreite 22,5 mm