E. Dold & Söhne GmbH & Co. KG

Tel.: +49 7723 654-0
E-Mail: dold-relays@dold.com

• Ansprechpartner
• Kontaktformular

Direktkontakt für Bestellungen

Tel.: +49 7723 654-454
E-Mail: ab@dold.com

Direktkontakt für technische Fragen

Tel.: +49 7723 654-459
E-Mail: rv@dold.com

Direktkontakt für Versandrückfragen

Tel.: +49 7723 654-455
UG 6913.16

Eingangsmodul

UG 6913.16

Kontaktbestückung

Zulassung

Variante

  • 0063821
  • UG6913.16 16E

Technische Daten

Baubreite: 22,5 mm
Kat. / PL nach EN ISO 13849-1: 4/e
SIL CL nach IEC/EN 62061: 3
Sicherheitseingänge: 16
Testausgänge zur Sensorüberwachung: 4
Gerätetyp: UG 6913.16

Vorteile / Kundennutzen

  • für Sicherheitsanwendungen bis PLe / Kat. 4 und SIL 3
  • konfigurieren statt verdrahten mit SAFEMASTER PRO Designer
  • einfache Projektierung per Drag & Drop über graphische Konfigurationssoftware
  • zeit- und kostensparende Inbetriebnahme
  • reduzierte Verdrahtung und große Platzersparnis im Schaltschrank
  • flexible Erweiterung mit sicheren Ein-/Ausgangsmodulen
  • einfach erweiterbar über Tragschienenbus (IN-Rail Bus)
  • umfassende Fehlerlokalisierung und Diagnose
  • optionale Speicherkarte für einfache Maschinenwartung
  • kompakte Bauform: Basis- und Erweiterungsmodule in nur 22,5 mm Baubreite

Merkmale

  • wahlweise 8, 12 oder 16 sichere, einkanalige Eingänge, paarweise verschaltbar
  • 4 (UG 6913.08 und UG 6913.16) bzw. 8 (UG 6913.12) Testausgänge zur Sensorüberwachung
  • für einfache Erweiterungen von SAFEMASTER PRO über Tragschienenbus (IN-Rail Bus)
  • Status-LEDs für umfassende Diagnose
  • mit steckbarem Anschlussblock für schnellen Geräteaustausch