E. Dold & Söhne GmbH & Co. KG

Tel.: +49 7723 654-0
E-Mail: dold-relays@dold.com

• Ansprechpartner
• Kontaktformular

Direktkontakt für Bestellungen

Tel.: +49 7723 654-454
E-Mail: ab@dold.com

Direktkontakt für technische Fragen

Tel.: +49 7723 654-459
E-Mail: rv@dold.com

Direktkontakt für Versandrückfragen

Tel.: +49 7723 654-455
LH 5946

Stillstandswächter

LH 5946

Kontaktbestückung

Zeitbereich

Hilfsspannung

Ansprechwert

Klemmenart

Zulassungen und Kennzeichen

Variante

  • 0059266
  • LH5946.48/61 20-400mV UH DC24V
Der sichere sensorlose Stillstandswächter LH 5946 eignet sich zur drehrichtungsunabhängigen... mehr

Produktbeschreibung

Der sichere sensorlose Stillstandswächter LH 5946 eignet sich zur drehrichtungsunabhängigen Stillstandserkennung von 3- und 1-phasigen Elektromotoren. Ansonsten erforderliche Sensorik, wie Encoder oder Näherungsschalter, entfällt. Der Stillstandswächter misst die induzierte Spannung des auslaufenden Motors. Geht die Induktionsspannung gegen 0, bedeutet dies für das Gerät Motorstillstand und das Ausgangsrelais wird aktiviert.

Technische Daten

Baubreite: 45 mm
Klassifizierung: Sensorlos
Kat. / PL nach EN ISO 13849-1: 4/e
SIL CL nach IEC/EN 62061: 3
Nennspannung: AC, DC
Thermischer Strom lth max.: 5 A
1- / 2-kanalig: 2
Anschlusstechnik: Schraubklemmen, Abnehmbare Schraubklemmen, Abnehmbare Federkraftklemmen
Meldekontakte: 2 hl, 1 s
Messmotorspannung max.: 690 V
Zulassungen: UL
Zwangsgeführte Ausgangskontakte, max.: 1 ö, 3 s
Gerätetyp: LH 5946

Vorteile / Kundennutzen

  • Sensorlos und sicher
  • Schnelle Reaktionszeit
  • Einfache Nachrüstung, da sensorlos
  • Mit Sicherheitszuhaltung SAFEMASTER STS kombinierbar

Merkmale

  • Entspricht
    - Performance Level (PL) e und Kategorie 4 nach EN ISO 13849-1
    - SIL-Anspruchsgrenze (SIL CL) 3 nach IEC/EN 62061
    - Safety Integrity Level (SIL) 3 nach IEC/EN 61508, IEC/EN 61511 und EN 61800-5-2
  • Sichere Stillstandsüberwachung von 3- und 1-phasigen Motoren
  • Keine externen Initiatoren erforderlich
  • Drehrichtungsunabhängig
  • Aderbrucherkennung im Messkreis
  • Zwangsgeführte Sicherheitsausgangskontakte: 3 Schließer, 1 Öffner für AC 250 V
  • 2 Halbleiter-Meldeausgänge
  • 1 Meldeausgang (Schließerkontakt)
  • Einstellbare Spannungsschwelle
  • Einstellbare Stillstandszeit
  • LED-Anzeigen für Motorstillstand, Aderbruch und Betriebsspannung
  • Geeignet zum Einsatz mit Frequenzumrichtern
  • 45 mm Baubreite