E. Dold & Söhne GmbH & Co. KG

Tel.: +49 7723 654-0
E-Mail: dold-relays@dold.com

• Ansprechpartner
• Kontaktformular

Direktkontakt für Bestellungen

Tel.: +49 7723 654-454
E-Mail: ab@dold.com

Direktkontakt für technische Fragen

Tel.: +49 7723 654-459
E-Mail: rv@dold.com

Direktkontakt für Versandrückfragen

Tel.: +49 7723 654-455
ST2451.001

Optionsmodul mit 1 Not-Aus-Taster, 2 Leuchttastern

ST2451.001

  • ST2451.001
Das robuste Optionsmodul ST2451 ermöglicht die einfache Einbindung von Befehlsfunktionen in das... mehr

Produktbeschreibung

Das robuste Optionsmodul ST2451 ermöglicht die einfache Einbindung von Befehlsfunktionen in das Sicherheitsschalter- und Schlüsseltransfersystem SAFEMASTER STS. Es verfügt über 3 wählbare Befehlsgeber und ermöglicht das Starten und Stoppen sicherheitstechnischer Funktionen. Als Befehlsgeber stehen dabei Not-Halt-Taster, Leuchttaster oder Wahltaster, mit oder ohne Schlüsselbedienung zur Verfügung. Mit nur wenigen Einzelkomponenten aus dem SAFEMASTER STS-System kann eine große Anzahl unterschiedlicher Verriegelungseinheiten zusammengebaut sowie mit verschiedenen Optionsmodulen kombiniert werden. Daraus ergibt sich eine Vielzahl an möglichen Einheiten mit Befehlsfunktionen. Damit wird ein Schalter- oder eine Zuhalteeinheit zu einem wahren „Kontrollzentrum“, von wo aus Befehlsfunktionen, Zustandsanzeige, Freigabe, Haupt- und Wartungszugänge kontrolliert werden können. Die speziellen Flachbandkabel mit Steckverbindung gewährleisten eine schnelle und problemlose interne Verbindung der Einzelkomponenten. Auch die Installation als alleinstehendes Befehlsgerät über M20- oder M25-Leitungseinführungen und Doppel-Federzugklemmen ist möglich. Die Standardausführung aus Edelstahl gewährleistet höchste Stabilität und Sicherheit auch bei rauen Umgebungsbedingungen. Umfangreiches Zubehör ermöglicht eine einfache und zeitsparende Montage direkt am Zugang.

Technische Daten

Funktionweise: Optionsmodul mit 1 Not-Aus-Taster, 2 Leuchttastern
Ausführung: Edelstahl
Beschreibung: Einfache Einbindung von Befehlsfunktionen in SAFEMASTER STS-Systeme
Gerätetyp: ST2451.001

Vorteile / Kundennutzen

  • einfache Einbindung von Befehlsfunktionen in SAFEMASTER STS-Systeme
  • hohe Flexibilität durch umfangreiche Auswahl an Befehlsfunktionen
  • spart Kosten durch Reduzierung von Engineering-, Montage- und Verdrahtungsaufwand
  • Erhöhung der Anlagenverfügbarkeit durch schnelleren Zugang bedingt durch:
    - direkte Montage an Schutztür
    - hohe Bedienfreundlichkeit
    - schnellere Bedienung der Befehlsgeber
  • geeignet für raue Umgebungsbedingungen durch robustes Edelstahlgehäuse
  • platzsparende Montage am Schutzzaun durch schmale Bauform
  • auch als alleinstehendes Befehlsgerät in Sicherheitskreis einbindbar
  • Anschlusstechnik und Leitungseinführungen für Schwerindustrie-Anforderungen
  • einfache Modul-Verbindung über Steckverbinder
  • verschiedene Farbblenden und Symbolschilder wählbar

Merkmale

  • Befehlsfunktionen über Leuchttaster oder Not-Halt Taster
  • Anschlusstechnik mit Doppel-Federzugklemmen von Leitern bis 1,5 mm2
  • Gehäuse aus Edelstahl
  • einzeln montierbar
  • kaskadierbar
  • untenliegende M20- und 2 seitliche M25-Leitungseinführungen
  • obenliegende M20-Leitungseinführung bei Installation eines alleinstehenden Optionsmoduls
  • optionaler Verbindungssatz für Steckverbindung zwischen Schalter-/Zuhaltemodul und Optionsmodul ST2451
  • Steckverbindung zwischen Befehlsgeber im Deckel und Optionsmodul ST2451