E. Dold & Söhne GmbH & Co. KG

Tel.: +49 7723 654-0
E-Mail: dold-relays@dold.com

• Ansprechpartner
• Kontaktformular

Direktkontakt für Bestellungen

Tel.: +49 7723 654-454
E-Mail: ab@dold.com

Direktkontakt für technische Fragen

Tel.: +49 7723 654-459
E-Mail: rv@dold.com

Direktkontakt für Versandrückfragen

Tel.: +49 7723 654-455
MK 9003 ATEX

Thermistor-Motorschutzrelais

MK 9003 ATEX

Kontaktbestückung

Hilfsspannung

Zulassung

Variante

  • 0055452
  • MK9003.12/10110 ATEX AC230V
Zur Temperaturüberwachung explosionsgeschützter Motoren mittels „erhöhte Sicherheit“ EX e EN... mehr

Produktbeschreibung

Zur Temperaturüberwachung explosionsgeschützter Motoren mittels „erhöhte Sicherheit“ EX e EN 60079-7, „druckfeste Kapselung“ EX d EN 60079-1 oder „Überdruck Kapselung“ Ex px in gashaltigen Atmosphären sowie „Schutz durch Gehäuse“ Ex t EN 60079-31 in staubhaltigen Atmosphären. Das Thermistor-Motorschutzrelais schützt normale und explosionsgeschützte Motoren gegen unzulässige Erwärmungen infolge Überlastung gemäß EN 60079-14 und EN 60079-0.

Technische Daten

Baubreite: 22,5 mm
Messbereich max.: > 3.1 kΩ
Hilfsspannung: AC, DC
Klassifizierung: Thermistor-Motorschutz
Ausgangskontakte: 2 Wechsler
Gehäusebauform: Schaltschrank
Gerätetyp: MK 9003 ATEX

Vorteile / Kundennutzen

  • zuverlässige Temperaturüberwachung von Motoren
  • schnelle Fehlerlokalisierung

Merkmale

  • nach EN 60947-5-1, EN 60947-8, EN 60079-14, EN 61508, EN 50495, EN 13849
  • Erkennung von
    - Temperaturüberschreitung
    - Drahtbruch im Fühlerkreis
    - Kurzschluss im Fühlerkreis
  • 1 Eingang für 1 bis 6 Thermistoren
  • Funktion, wahlweise oder über DIP-Schalter programmierbar:
    - ohne RESET-Funktion (ohne Speicherverhalten)
    - mit RESET-Funktion (mit Speicherverhalten)
    - Aktivierung nach Spannungseinschaltung (Einschaltquittierung)
    - mit RESET-Funktion, auch nach Spannungseinschaltung (Einschaltquittierung)
  • nullspannungssicheres Speicherverhalten
  • Ruhestromprinzip (Ausgangsrelais im Fehlerfall nicht aktiviert)
  • LED-Anzeige für
    - Hilfsspannung
    - Kontaktstellung
    - Übertemperatur oder Drahtbruch bzw. Kurzschluss im Fühlerkreis
  • Ausgangskontakt 2 Wechsler
  • Taster für RESET-Funktion
  • Fernreset über X1 / X2 (Schließerkontakt)
  • wahlweise sichere Trennung nach EN 61140, EN 60947-1, 6 kV/2
  • zwischen:
    - Hilfsspannung und Messkreis
    - Hilfsspannung und Kontakte
    - Messkreis und Kontakte
    - Kontakte und Kontakte (bei 2 Wechslern)
  • 22,5 mm Baubreite