E. Dold & Söhne GmbH & Co. KG

Tel.: +49 7723 654-0
E-Mail: dold-relays@dold.com

• Ansprechpartner
• Kontaktformular

Direktkontakt für Bestellungen

Tel.: +49 7723 654-454
E-Mail: ab@dold.com

Direktkontakt für technische Fragen

Tel.: +49 7723 654-459
E-Mail: rv@dold.com

Direktkontakt für Versandrückfragen

Tel.: +49 7723 654-455
RN 5883

Differenzstromwächter, Typ B

RN 5883

Kontaktbestückung

Hilfsspannung

Messbereich

Zeitverzögerung

Zulassung

Variante

  • 0066451
  • RN5883.12/61 AC/DC80-230V 10-3000mA
Der allstromsensitive Differenzstromwächter RN 5883 dient zur frühzeitigen Erkennung von... mehr

Produktbeschreibung

Der allstromsensitive Differenzstromwächter RN 5883 dient zur frühzeitigen Erkennung von Isolationsfehlern und erfasst Differenzströme mit Gleich- als auch Wechselstromanteilen in geerdeten Netzen (Typ B). Die Differenzstrommessung erfolgt dabei über einen externen Stromwandler.

Im Gegensatz zum FI-Schutzschalter schaltet der Differenzstromwächter RN 5883 bei Fehlererkennung das Netz nicht gleich ab, sondern zeigt diesen Fehler nur an. Neben der gut sichtbaren LED-Kette für den Differenzstrom signalisieren LEDs Betriebsbereitschaft, Voralarm und Alarm. Die vier Messbereiche des RN 5883 gehen von 10 mA bis 3 A. Zu den weiteren Merkmalen gehören Aderbrucherkennung, Testfunktion und einstellbarer Voralarm (Pre-Alarm). Damit bietet der Differenzstromwächter RN 5883 einen Informationsvorsprung für gezielte und kostengünstige Instandhaltungsmaßnahmen - bevor die Anlage stillsteht.

Technische Daten

Baubreite: 52,5 mm
Einstellbare Messbereiche: 0,01 - 3 A
Ansprechverzögerung: Ja
Klassifizierung: Typ B (AC, DC glatt und pulsierend)
Spannungsart: AC, DC
Aderbrucherkennung: Ja
Löschtaste: Ja
Prüftaste: Ja
Relaiskontakt / Ausgang: Ja
Zulassungen: UL
Gehäusebauform: Installationsverteiler
Gerätetyp: RN 5883

Vorteile / Kundennutzen

  • Vorbeugender Brand- und Anlagenschutz
  • Hohe Anlagenverfügbarkeit durch frühzeitige Fehlererkennung
  • Universell einsetzbar in AC/DC-Netzen
  • Verstellschutz der Drehschalter durch plombierbare Klarsichtabdeckung

Merkmale

  • Nach IEC/EN 62 020, VDE 0663
  • Allstromsensitiv Typ B
  • Zur Erkennung von Isolationsfehlern in geerdeten Netzen
  • 4 Messbereiche von 10 mA ... 3 A
  • Alarm und Voralarm speichernd
  • Mit einstellbarer Schaltverzögerung
  • Ruhestrom- oder Arbeitsstromprinzip wählbar
  • LED-Anzeige für Betrieb, Voralarm und Alarm
  • Mit Testfunktion
  • Anzeige über LED-Kette für Differenzstrom
  • Optional mit Analogausgang
  • Aderbrucherkennung
  • 52,5 mm Baubreite