E. Dold & Söhne GmbH & Co. KG

Tel.: +49 7723 654-0
E-Mail: dold-relays@dold.com

• Ansprechpartner
• Kontaktformular

Direktkontakt für Bestellungen

Tel.: +49 7723 654-454
E-Mail: ab@dold.com

Direktkontakt für technische Fragen

Tel.: +49 7723 654-459
E-Mail: rv@dold.com

Direktkontakt für Versandrückfragen

Tel.: +49 7723 654-455
MK 9055N

Drehzahlwächter

MK 9055N

Kontaktbestückung

Hilfsspannung

Ansprechwert

Klemmenart

Variante

  • 0058715
  • MK9055N.12 1-120000IPM AC230V+DC24V
Die Drehzahlwächter MK 9055N und MH 9055 dienen zur Drehzahlüberwachung von Antrieben. Sie... mehr

Produktbeschreibung

Die Drehzahlwächter MK 9055N und MH 9055 dienen zur Drehzahlüberwachung von Antrieben. Sie verarbeiten und überwachen Impulssignale beispielsweise von Näherungsschaltern und schützen Maschinen und produzierte Güter oder dienen dem drehzahlabhängigen Schalten in Produktionsprozessen.

Technische Daten

Baubreite: 22,5 mm
Messbereich max.: 120000 IPM
Hilfsspannung: AC, DC
Klassifizierung: Drehzahlüberwachung
Ausgangskontakte: 2 Wechsler
Gehäusebauform: Schaltschrank
Gerätetyp: MK 9055N

Vorteile / Kundennutzen

  • Schützt Personen, Maschinen und produzierte Güter
  • Einfache und übersichtliche Geräteeinstellung
  • Universaleingang, für die verschiedensten Sensoren konfigurierbar (PNP, NPN, 2-Draht, Kontakt, Spannung)
  • Reaktionsschnell auch bei niedrigen Drehzahlen

Merkmale

  • Nach IEC/EN 60255-1
  • Erkennung von Über- oder Unterdrehzahl / Stillstand (Funktion umschaltbar)
  • Weiter Einstellbereich 1 ... 120.000 IPM oder 0,15 ... 20.000 Hz (je 10 Bereiche)
  • Wahlweise Eingang für NAMUR-Sensoren mit Sensor- und Leitungsüberwachung auf Unterbrechung und Kurzschluss
  • Einstellbare Hysterese 0,5 ... 50 %
  • Einstellbare Anlaufüberbrückungszeit 0...50 s, mit externem Kontakt steuerbar
  • Einstellbare Überwachung auf fehlendes Eingangssignal bei Funktion Überfrequenz; als zusätzliche Stillstandsschwelle verwendbar
  • Über Klemmen programmierbar:
    - Alarmverzögerung von 0 ... 100 s
    - Alarmspeicherung oder Auto-Reset
  • LED-Anzeigen für Hilfsspannung, Messeingang und Ausgangsrelais; zusätzliche LED für Leitungs- / Sensorfehler bei NAMUR-Eingang
  • Hilfsspannungen AC 230 V und DC 24 V in einem Gerät
  • 2 Wechsler, Ruhestromprinzip (Relais fällt ab bei Alarm)
  • Arbeitsstromprinzip auf Anfrage
  • Wahlweise mit Analogausgang, proportional zur Drehzahl
  • Gerätevariante mit 2 Frequenzschwellen und separat angesteuerten Ausgangsrelais für Unter- und Überdrehzahl siehe MK 9055N/5_
  • MH 9055 mit Weitspannungsbereich für Hilfsspannung (AC/DC 24 ... 60 V oder AC/DC 110 ... 230 V)
  • Geräte wahlweise in 2 kompakten Bauformen:
    MK 9055N: Baubreite 22,5 mm
    MH 9055: Baubreite 45 mm